close

UNVERBINDLICHES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN

Oder buchen Sie hier direkt einen Termin

Unser unverbindliches Angebot enthält:

  • Details zu unseren Preisen und Leistungen
  • Mehr Anwendungsfälle aus Ihrer Branche
  • Ein passendes Angebot für Ihr Unternehmen
userlane
Mateco
Demodesk
My Poster
Fressnapf-1
Kusmi Tea

DataGuard und Telekom starten Vertriebskooperation nach erfolgreicher Pilotphase

Der Service des Münchner Datenschutz- und Compliance-Unternehmens wird offizielles Portfolio-Produkt der Telekom.

München, 02.09.2020

Am 01. September 2020 war der Beginn der neuen Partnerschaft zwischen DataGuard und der Deutschen Telekom. Nach einer erfolgreichen Pilotphase wird das „Datenschutz-as-a-Service“-Angebot des Münchner Unternehmens offizieller Teil des Produktportfolios der Telekom.

Mit dieser Vertriebskooperation ermöglichen die beiden Partner deutschlandweit Unternehmen jeder Größe einen pragmatischen, strukturierten und sicheren Weg zur Datenschutzkonformität. Auch Großunternehmen und Konzerne, die aufgrund ihrer strukturellen Komplexität eine umfassende und übersichtliche Lösung benötigen, erhalten einen effizienten und zukunftsfähigen Ansatz von ihrem externen Datenschutzbeauftragten.

Datenschutz: Vom Schreckgespenst zum messbaren Erfolgsfaktor.

„Das Thema Datenschutz betrifft nahezu all unsere Geschäftskunden – vom kleinen Handwerksbetrieb bis hin zum großen Industriekonzern“, sagt Thomas Spreitzer, Senior Vice President bei der Telekom. „Mit DataGuard können wir dem Telekom-Portfolio ein ausgezeichnetes Partnerprodukt hinzufügen – und unseren Kunden eine zuverlässige und bezahlbare Lösung bieten. Der einzigartige Datenschutz-as-a-Service Ansatz mit seiner Mischung aus persönlicher Beratung und innovativer Technologie hat uns überzeugt“, so Spreitzer.

DataGuard unterstützt bereits über 1.500 nationale und internationale Kunden aus über 300 Branchen als externer Datenschutzbeauftragter bei der Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dabei setzt das Team aus über 100 qualifizierten Experten auf Transparenz und langfristige Kundenzufriedenheit. Für die nach Aufwand gestaffelten Leistungspakete entrichten die Kunden einen Festpreis. Das kleinste Paket ist bereits ab 150 Euro monatlich erhältlich. Bei Großunternehmen wird das Angebot auf den individuellen Bedarf maßgeschneidert. Geschäftskunden der Telekom können die Leistungspakete von DataGuard ab sofort direkt über den Business Marketplace der Telekom buchen. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie unter www.dataguard.de/telekom.

Datenschutz als maßgeschneiderte und schlüsselfertige Rundumlösung.


DataGuard setzt auf die kombinierte Stärke von Mensch und Maschine. Die Kunden werden von einem Team aus zertifizierten Branchen- und Datenschutzspezialisten betreut, während eine eigens entwickelte Online-Plattform bestimmte Prozesse automatisiert und eine strukturierte Übersicht zum aktuellen Datenschutz-Status des Unternehmens bietet.


„Repetitive und standardisierbare Arbeitsschritte löst bei uns in erster Linie der Algorithmus – so können unsere Experten ihre Zeit auf komplexe Fragestellungen und die praxisnahe Unterstützung des Kunden verwenden“, sagt Kivanc Semen, Mitgründer und Geschäftsführer von DataGuard. Die Plattform spielt eine wichtige Rolle bei den Datenschutz-Audits, Vertragsprüfungen, Mitarbeiterschulungen oder bei der Generierung von Dokumenten und Handlungsempfehlungen. „Nur durch den Hybrid aus technisch ausgereifter Webplattform und persönlicher Betreuung kann DataGuard zuverlässigen Datenschutz zu attraktiven Festpreisen anbieten“, so Semen.

Vom Pilotprojekt zum offiziellen Vertriebspartner


Im Januar 2018 qualifizierte sich DataGuard beim Telekom-Programm TechBoost, dem Start-up-Programm der Deutschen Telekom. Nach Monaten der guten Zusammenarbeit entschlossen sich beide Seiten zum Aufsetzen der groß angelegten Marketing- und Vertriebskooperation. „Für uns ist die Partnerschaft ein Meilenstein. Telekom und DataGuard verbindet die Überzeugung, dass Datenschutz und Digitalisierung überaus wichtig und eng miteinander verknüpft sind“, sagt Thomas Regier, Mitgründer und Geschäftsführer von DataGuard. „Wir gewinnen einen starken Partner, der signifikant zur weiteren Skalierung unserer Marktpräsenz beiträgt. In der täglichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden erleben wir, wie sich Datenschutz Made in Germany positiv auf Unternehmen auswirkt – und gleichzeitig die Daten von Millionen von Menschen weltweit besser geschützt werden“, so Regier.

Über DataGuard

DataGuard ist ein Datenschutz- und Compliance-Unternehmen mit Hauptsitz in München. Die Firma wurde im November 2017 gegründet und beschäftigt über 100 Mitarbeiter. DataGuards Privacy-as-a-Service-Lösung ermöglicht es über 1.000 Kunden – von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bis hin zu global tätigen Konzernen – nationale und internationale Datenschutzbestimmungen einzuhalten. DataGuard analysiert über seine proprietäre Softwareplattform die Datenverarbeitung seiner Kunden, dokumentiert Kern- und Standardprozesse, schult Mitarbeiter und unterstützt bei der Abwicklung von Datenschutzverstößen, Datenschutzprüfungen und Betroffenenanfragen. DataGuard hat Kunden in einer Vielzahl von Branchen, darunter Industrie, Technologie, Dienstleistungen, Gesundheit, Finanzen und öffentlicher Sektor. Mehr Informationen unter www.dataguard.de sowie bei LinkedIn oder Twitter.

Download Pressemitteilung:

Deutsch

 

Download Bildmaterial:

Titelbild

 

Pressekontakt

Dustin Redl

Head of Brand & PR

+49 89 997 408 683

pr@dataguard.de