Kontaktieren Sie uns jetzt
für Ihr individuelles Angebot

Oder buchen Sie hier direkt einen Termin

(089) 8967 551 000
userlane
Mateco
Demodesk
My Poster
Fressnapf-1
Kusmi Tea
Featured

29. März 2022

DataGuard beruft Michelle Schrey zur VP of Finance

DataGuard, das Compliance-Software-Unternehmen, holt Michelle Schrey als VP of Finance an Bord. Sie bringt über zehn Jahre Erfahrung aus den Bereichen Investment Banking, Corporate Finance, Enterprise SaaS (Software as a Service) und Digital Payments mit. Bei DataGuard wird sie die Finanz- und Business-Intelligence-Teams leiten.

In ihrer neuen Position möchte die in London ansässige Schrey DataGuard dabei helfen, sich noch stärker als eines der führenden Unternehmen im Bereich Privacy (Datenschutz), InfoSec (Informationssicherheit) und Compliance (kurz: „PIC“) zu positionieren. „Ich freue mich sehr, dem Team von DataGuard beizutreten. Besonders ansprechend finde ich den Unternehmergeist und das Bestreben, die Art und Weise zu verändern, wie Unternehmen weltweit Datenschutz und Informationssicherheit umsetzen“, sagt Michelle Schrey. „Die beeindruckende Erfolgsbilanz des Unternehmens und sein talentiertes Team versetzen DataGuard in die erstklassige Position, mit ihrer All-in-one-Lösung ein führender Anbieter auf dem ‚PIC‘-Markt zu werden. So können wir mehr Firmen durch den Schutz von Mitarbeiter- und Kundendaten zum Erfolg verhelfen.“

Schrey war zuvor bei SumUp tätig, einem weltweit führenden Unternehmen für digitale Zahlungen, wo sie als Vice President Corporate Finance Fundraisings sowie jegliche Investoren-Reportings und -Beziehungen verantwortete. Davor war sie fünf Jahre lang in den Bereichen SaaS und Payment Services bei der globalen Investmentfirma Sixth Street Partners tätig. Während ihrer Zeit im Investmentbanking bei der Deutschen Bank in Frankfurt und London war sie an einer Vielzahl von Transaktionen beteiligt, darunter inländische und grenzüberschreitende Fusionen und Übernahmen, Börsengänge und andere Kapitalmarktfinanzierungen mit Eigen- und Fremdkapital. Ihren Master-Abschluss in Finance hat Schrey an der London School of Economics gemacht, ihren Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft an der European Business School in Deutschland.

Schrey berichtet an Thomas Regier, Mitgründer und Co-CEO bei DataGuard. Dieser sagt: „Wir sind stolz, dass sich Michelle uns anschließt. Sie verfügt über fundierte Kenntnisse im Finanz- und SaaS-Bereich sowie in der Skalierung von Unternehmen. Außerdem ist sie von unserer Vision überzeugt und eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, die DataGuard mit ihrem Talent und ihrer Erfahrung zur nächsten Wachstumsstufe verhelfen wird. So können wir gemeinsam noch mehr Unternehmen dabei unterstützen, Datenschutz und Informationssicherheit gewinnbringend zu operationalisieren.“

Über DataGuard

DataGuard ist ein Compliance-Software-Unternehmen mit Fokus auf Datenschutz und Informationssicherheit und einem klaren Ziel: die Menschen hinter den Daten zu schützen. Als einer der europäischen Marktführer im Bereich Compliance-SaaS ermöglicht DataGuard über 2.000 KMU und Großunternehmen in mehr als 50 Ländern die unkomplizierte Automatisierung und Operationalisierung von Datenschutz (Privacy), Informationssicherheit und Compliance (kurz: „PIC“). Mit seiner Komplettlösung reduziert DataGuard für Unternehmen Zeit und Kosten bei der Einhaltung von Datenschutzgesetzen wie der DSGVO, der Einholung und Verwaltung von Einwilligungen und Präferenzen oder beim Erhalten von Zertifizierungen wie der ISO 27001. So können sich Kunden aus über 50 Ländern auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, Mehrwert durch Vertrauen und Compliance schaffen und gleichzeitig Risiken minimieren. DataGuard hat über 200 Mitarbeitende in München, Berlin, London und Wien. Weitere Informationen finden Sie auf www.dataguard.de oder LinkedIn.

Download Pressemitteilung:

Deutsch

Download Bildmaterial:

Titelbild
module.author
Pressekontakt Doris Meier