Kontaktieren Sie uns jetzt
für Ihr individuelles Angebot

Oder buchen Sie hier direkt einen Termin

(089) 8967 551 000
userlane
Mateco
Demodesk
My Poster
Fressnapf-1
Kusmi Tea
Featured

26. April 2022

DataGuard beruft Dominik Herzig zum VP Professional Services

DataGuard, das Compliance-Software-Unternehmen, präsentiert Dominik Herzig als neuen Vice President of Professional Services. Er wird vom Londoner Standort des Unternehmens aus das Team aus zertifizierten Experten leiten, das in Kombination mit einer selbstentwickelten SaaS-Plattform mehr als 2.000 Kunden bei der Umsetzung von Datenschutz (Privacy), Informationssicherheit und Compliance (kurz: „PIC“) betreut. Er berichtet an Kıvanç Semen, Mitgründer und Geschäftsführer von DataGuard, und bringt über 15 Jahre Erfahrung im Aufbau und Management von Professional-Services-Teams mit.

London ist Herzig vertraut: Zuvor war er schon als VP Professional Services beim Cybersecurity-SaaS-Anbieter Mimecast in der britischen Hauptstadt beschäftigt. Davor war er vier Jahre als Strategic Advisor für Managed Services bei Hitachi in Japan tätig sowie acht Jahre als Vice President Service Delivery North America bei oXya (Unternehmen der Hitachi-Gruppe) in Montreal, Kanada.

Herzig kennt Unternehmen aller Größenordnungen – von vier Mitarbeitern (zu Beginn der oXya-Niederlassung in Nordamerika) bis hin zu 300.000 Angestellten (später bei Hitachi). Er verantwortete bereits den Aufbau einer Abteilung mit mehr als 80 Fachleuten und eines 24/7-Überwachungsteams zur Leitung von Managed-Services-Teams in den USA und Kanada. Unter anderem gelang ihm die Steigerung des Umsatzes von oXya Kanada um das Dreifache, wobei der Ausbau von Partnerbeziehungen eine große Rolle spielte.

„DataGuard stellt nicht nur ein SaaS-Tool zur Digitalisierung und Automatisierung von Datenschutz- Informationssicherheits- und Compliance-Prozessen bereit, sondern unterstützt Kunden auch durch den Zugang zum kollektiven Fachwissen zertifizierter Experten“, sagt Herzig. „Dieser personalisierte Ansatz ist der Schlüssel zum Erfolg, um Organisationen weltweit dabei zu unterstützen, ihre Prozesse, ihr Personal und ihre Technologien so weiterzuentwickeln, dass die Menschen hinter den Daten geschützt werden. Ich freue mich darauf, das Professional-Services-Team von DataGuard sowohl in den etablierten Regionen als auch international weiter auszubauen.“

Kıvanç Semen, Mitgründer und Geschäftsführer von DataGuard, fügt hinzu: „Dominik ist genau die erfahrene Führungspersönlichkeit, die wir gesucht haben, und es ist großartig, mit ihm zusammenzuarbeiten. Er hat jahrelange Erfahrung in der Skalierung von Professional-Services-Teams und wird uns dabei unterstützen, unseren Kunden eine maßgeschneiderte und hochqualitative Betreuung zu bieten. Mit seiner Hilfe werden wir unsere Position in UK festigen und weiter international expandieren.“

Über DataGuard

DataGuard ist ein Compliance-Software-Unternehmen mit Fokus auf Datenschutz und Informationssicherheit und einem klaren Ziel: die Menschen hinter den Daten zu schützen. Als einer der europäischen Marktführer im Bereich Compliance-SaaS ermöglicht DataGuard über 2.000 KMU und Großunternehmen die unkomplizierte Automatisierung und Operationalisierung von Datenschutz (Privacy), Informationssicherheit und Compliance (kurz: „PIC“). Mit seiner Komplettlösung reduziert DataGuard für Unternehmen Zeit und Kosten bei der Einhaltung von Datenschutzgesetzen wie der DSGVO, der Einholung und Verwaltung von Einwilligungen und Präferenzen oder beim Erhalten von Zertifizierungen wie der ISO 27001. So können sich Kunden aus über 50 Ländern auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, Mehrwert durch Vertrauen und Compliance schaffen und gleichzeitig Risiken minimieren. DataGuard hat über 200 Mitarbeitende in München, Berlin, London und Wien. Weitere Informationen finden Sie auf www.dataguard.de oder LinkedIn.

Download Pressemitteilung:

Deutsch

Download Bildmaterial:

Titelbild
module.author
Pressekontakt Doris Meier