Kununu-2

READY TO IMPACT THE PRIVACY ERA?

BECOME A GUARD

DEINE ZUKUNFT BEGINNT HIER

WÄHLE DEIN TEAM AUS

ODER FINDE HIER DIREKT DEINEN PERFEKTEN JOB

ALLE OFFENEN STELLEN AUF EINEN BLICK

Team

Anstellungsverhältnis

Standort

ALLE ANZEIGEN

DER BEWERBUNGSPROZESS
IN 4 SCHRITTEN ZUM GUARD

application-icon
1

BEWERBUNGS- SCHREIBEN

Sende uns deine Bewerbung per E-Mail zu (gern auch initiativ) und erzähl uns alles, was wir über dich wissen sollten. Warum passt du perfekt zu DataGuard? Welche professionellen Superkräfte bringst du mit? Wie möchtest du mit uns gemeinsam die Zukunft des Datenschutzes mitgestalten?

interview-icon
2

TELEFON- INTERVIEW

Nach gründlicher Prüfung deiner Unterlagen werden wir uns so schnell wie möglich für ein kurzes 20-minütiges Telefonat bei dir melden. In einem ungezwungenen Gespräch können wir uns dann in Ruhe kennenlernen, um einen ersten persönlichen und fachlichen Eindruck voneinander zu erhalten.

assesment-icon
3

DER ASSESSMENT DAY

Als nächstes steht der Assessment Day an (remote oder in einem unserer Büros). An diesem Tag erhältst du die Chance, uns als Gesamtpaket von dir zu überzeugen. Du wirst mit deinen neuen Kollegen gemeinsam mittagessen, eine fachliche Challenge lösen und präsentieren sowie einen unserer Gründer im Founder-Interview kennenlernen.

guard
4

HERZLICH WILLKOMMEN ZU DEINEM ONBOARDING!

WARUM DATAGUARD?

WIR NEHMEN UNSERE ARBEIT ERNST ...

Rectangle 269 Rectangle 269 (1)

... UNS SELBST ABER NICHT ZU SEHR

Rectangle 292 Rectangle 292-1
ÜBER UNS

TOGETHER WE IMPACT
THE PRIVACY ERA

Für uns ist Datenschutz eine Herzensangelegenheit. Denn er ist nicht nur ein wichtiges Menschenrecht, sondern auch das, was uns in Zeiten fortschreitender Digitalisierung die Kontrolle über unsere Daten und somit unsere Privatsphäre garantiert. Bei DataGuard bieten wir dir die Chance, eine ganze Ära grundlegend mitzugestalten.

Indem wir Unternehmen bei der transparenten Verarbeitung personenbezogener Daten helfen, zeigen wir auf, dass Datenschutz-Compliance kein Hindernis, sondern ein Mehrwert für alle Beteiligten ist. Dabei zeichnen uns unsere Leidenschaft und die feste Überzeugung aus, dass wir gemeinsam die Zukunft des Datenschutzes positiv verändern können.

DU HAST NOCH FRAGEN?
SIEH DICH IN UNSEREN FAQs UM

Entry

An welchen Standorten hat DataGuard Büros?

Unser Hauptsitz befindet sich im Herzen von München in der Nähe vom Stiglmaierplatz. Außerdem haben wir seit September 2020 ein Tech-Büro in Berlin und ein Satellite Office in London.

Entry

Unterstützt ihr neue Mitarbeiter*innen beim Umzug bzw. bei der Einreise aus dem Ausland?

Ja, wir helfen sowohl Guards aus dem Ausland bei allen Aspekten des Umzugs nach Deutschland als auch Kolleg*innen aus dem Inland bei der Wohnungssuche. Für Mitarbeiter*innen aus dem Ausland arbeiten wir mit einem Relocation-Service zusammen, der sich darauf spezialisiert hat, den Einreiseprozess für alle Beteiligten schnell und angenehm abzuwickeln. Außerdem haben wir eine von uns angemietete Wohnung, in der neue Mitarbeiter*innen, die in der Anfangsphase noch auf Wohnungssuche sind, kurzfristig unterkommen können.

Entry

Wie viele Urlaubstage habe ich bei euch?

Zusätzlich zu den gesetzlichen Urlaubstagen haben unsere Mitarbeiter*innen sechs weitere Urlaubstage. Diese Menge erhöht sich um je einen Tag nach einem, drei und fünf Jahren Betriebszugehörigkeit.

Entry

Wie funktioniert der Onboarding-Prozess?

Wenn du bei uns anfängst, bekommst du einen Buddy zur Seite gestellt, der dich durch den gesamten Onboarding-Prozess begleiten wird. Du wirst an verschiedenen Terminen teilnehmen, um andere New Joiner, dein Team und das Management kennenzulernen. Solltest du bereits vor deinem offiziellen Startdatum Zeit haben, werden wir auch versuchen, ein „Soft Onboarding“ zu organisieren, damit du das Team bereits vorab kennenlernst. Regelmäßige Catch-ups mit deinem Buddy, deiner Führungskraft und HR runden dein Onboarding ab, damit du dich bei uns schnell wie zu Hause fühlst.

Entry

Habe ich die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten?

Grundsätzlich versuchen wir unter Berücksichtigung der Hygiene-Maßnahmen größtenteils im Büro zu arbeiten. Risikogruppen steht es aber selbstverständlich frei, ob sie im Büro oder von zu Hause arbeiten möchten.