Your-ultimate-guide-to-ISO-27001-Certification-Background

Navigating ISO 27001

ISO 27001 Klausel 6.2: Informationssicherheitsziele und Planung ihrer Umsetzung

ISO 27001 leicht gemacht: Ein umfassender Leitfaden zum Verständnis der Norm

Kostenlosen Leitfaden herunterladen

 

Get your free guide

Einstieg in Klausel 6.2 der ISO 27001: Informationssicherheitsziele und Planung ihrer Umsetzung

Klausel 6.2 der ISO 27001, mit dem Titel "Informationssicherheitsziele und Planung", ist ein wichtiger Aspekt des Informationssicherheitsmanagements. Einfach ausgedrückt geht es darum, klare Ziele für den Schutz Ihrer Daten zu setzen und einen Plan zur Erreichung dieser Ziele zu erstellen.

Easy ISO - Challenges and best practices for ISMS

External Content: YouTube Video

In order to be able to play the desired video, you agree that a connection to the servers of YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA is established. This transmits personal data (device and browser information (in particular the IP address and operating system) to the operator of the portal for usage analysis.

You can find more information about the handling of your personal data in our privacy policy.

Was verlangt Klausel 6.2? 

In Klausel 6.2 geht es allgemein darum Ziele zu definieren deren Umsetzung zu planen. Konkret fordert die Klausel Organisationen zu Folgendem auf:

  1. Relevante Ziele definieren: Organisationen müssen spezifische Informationssicherheitsziele identifizieren und dokumentieren, die ihren Geschäftsanforderungen entsprechen. Diese Ziele sollten im Einklang mit den allgemeinen Zielen der Organisation stehen und darauf ausgelegt sein, ihre wichtigsten Informationen zu schützen.

  2. Ziele mit der eigenen Risikobereitschaft in Einklang bringen: Die Ziele sollten auch der generellen Risikobereitschaft der Organisation in Einklang gebracht werden. In anderen Worten heißt das: Setzen Sie sich keine Ziele, die Ressourcen oder Anstrengungen erfordern, die Sie nicht bereit sind, zu investieren, um Ihre Daten zu schützen.

  3. Machen Sie Ziele messbar und erreichbar: Ziele sollten klar und erreichbar sein. Sie sollten in der Lage sein, Ihren Fortschritt in Richtung dieser Ziele zu messen und zuversichtlich sein, dass Sie sie erreichen können.

  4. Entwickeln Sie einen Plan: Sobald Sie Ihre Ziele kennen, ist es wichtig, einen Plan zu erstellen. Dieser Plan sollte die erforderlichen Ressourcen, Zeiträume, Verantwortlichkeiten und Methoden zur Erreichung Ihrer Sicherheitsziele skizzieren.

 

Kernelemente von Klausel 6.2

Lassen Sie uns nun die wichtigsten Elemente dieser Klausel betrachten:

  • Relevanz: Die Ziele müssen mit den Bedürfnissen Ihres Unternehmens und dem Schutz Ihrer kritischen Daten in Einklang stehen.

  • Risikoausrichtung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Ziele mit Ihrer Risikotoleranz und den verfügbaren Ressourcen übereinstimmen.

  • Messbarkeit: Die Ziele sollten quantifizierbar und machbar sein.

  • Planung: Entwickeln Sie einen umfassenden Plan mit Ressourcen, Zeitplänen, Verantwortlichkeiten und Methoden.

Was hat sich in ISO 27001:2022 geändert?

Die Aktualisierung von ISO 27001 im Jahr 2022 brachte einige Klärungen und Verbesserungen in Klausel 6.2:

  • Dokumentation: Es wurde die Notwendigkeit der Dokumentation von Zielen klargestellt.

  • Messbarkeit und Erreichbarkeit: Das Erfordernis, dass Ziele messbar und erreichbar sein müssen, wurde gestärkt.

  • Details der Planung: Die Aktualisierung fügte Details hinzu und verlangte, dass der Plan die benötigten Ressourcen, Zeitpläne, Verantwortlichkeiten und Methoden enthalten muss.

Blitzschnell zur ISO 27001-Zertifizierung mit Experten an Ihrer Seite.

Reduzieren Sie die manuelle Arbeit um bis zu 75%.  


100% Erfolgsquote beim ersten Versuch in externen Audits nach ISO 27001.  

Demo buchen
DG Seal ISO 27001

Warum ist Klausel 6.2 wichtig?

Klausel 6.2 ist von großer Bedeutung, da sie sicherstellt, dass Unternehmen verstehen, wie sie ihre Informationsbestände schützen können. Durch die Festlegung messbarer Ziele und die Erstellung eines soliden Plans können Unternehmen das Risiko von Sicherheitsverletzungen verringern.

 

So erfüllen Sie die Anforderungen von Klausel 6.2

Hier sind einige praktische Schritte, um die Anforderungen von Abschnitt 6.2 zu erfüllen:

  1. Identifizieren Sie wichtige Assets: Beginnen Sie damit, die kritischen Informationsressourcen Ihres Unternehmens zu ermitteln.

  2. Bewerten Sie Risiken: Bewerten Sie die Risiken für diese Vermögenswerte – dies kann durch die Überprüfung der Risikoszenarien erfolgen, die sich auf diese Vermögenswerte auswirken könnten.

  3. Legen Sie abgestimmte Ziele fest: Erstellen Sie Sicherheitsziele, die Ihrer Risikotoleranz entsprechen, und mindern Sie identifizierte Risiken.

  4. Dokumentieren Sie Ihre Ziele: Halten Sie Ihre Ziele schriftlich fest.

  5. Entwickeln Sie einen Plan: Erstellen Sie einen detaillierten Plan, der Ressourcen, Zeitpläne, Verantwortlichkeiten und Methoden umreißt.

  6. Umsetzung: Setzen Sie Ihren Plan in die Tat um.

  7. Überwachen und überprüfen: Überwachen und überprüfen Sie Ihren Plan regelmäßig, um sicherzustellen, dass er effektiv bleibt. Wenn sich herausstellt, dass es nicht mehr wirksam ist, wiederholen Sie die Schritte 5 bis 7, um Ihre Ziele zu verbessern und zu zeigen, wie sie die Vermögenswerte Ihres Unternehmens am besten schützen.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, helfen Sie Ihrem Unternehmen, die Anforderungen von Klausel 6.2 zu erfüllen und Informationssicherheit zu verbessern.


Money

Bis zu 50%

Günstiger als externe Berater

Risk 1

Bis zu 50%

Wir können die größten Risiken in Ihrem Unternehmen halbieren

Fast

3 Monate

In nur drei Monaten bereit für den Audit

Certification

100%

Bislang haben alle unsere Kunden beim ersten Versuch bestanden

Workload

bis zu 75%

Geringerer Arbeitsaufwand im Vergleich zur manuellen Durchführung

Trust

Viele namhafte Marken vertrauen auf uns


Demo buchen

P I C

p

PRIVACY

Externer DSB
Audit und Risikoanalyse
Betroffenenanfragen
Online-Trainings
Cookie & Preference Manager
Beratung durch zertifizierte Experten

i

INFOSEC

Vorbereitung auf ISO 27001
Aufbau eines ISMS
Cybersecurity
Asset-Management
Risikominimierung
Internes Audit

c

COMPLIANCE

Digitales Whistleblowing-System
Whistleblowing-Support
Compliance-Audit
Risikominimierung
Online-Trainings
Geprüfte Vorlagen

Bereits Unternehmen vertrauen uns

Canon-4 Hyatt-3 Burger King Unicef UK-1 Free Now

Sprechen Sie unser Sales-Team an

Erfahren Sie, wie DataGuard Ihnen helfen kann.

Finden Sie heraus, wie unsere Datenschutz-, Informationssicherheits- und Compliance-Lösung Vertrauen stärkt, Risiken minimiert und Umsatz steigert.

  • bis heute 100% Erfolgsquote bei ISO 27001 Audits
  • 40% Reduzierung bei Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Eine skalierbare und einfach zu verstehende Web-Plattform
  • Praktisch umsetzbare Handlungsempfehlungen unserer Experten

Vertrauen von mehr als Kunden

Canon  Logo Contact Holiday Inn  Logo Contact Unicef  Logo Contact Burger King  Logo Contact Veganz Logo Contact Fressnapf  Logo Contact Völkl Logo Contact Arri Logo Contact Free Now  Logo Contact

Lernen Sie DataGuard kennen

Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an

Ihre Vorteile im Überblick

  • Benennung eines externen Datenschutzbeauftragten
  • Audit Ihrer Datenverarbeitungsvorgänge
  • Unterstützung rund um AV-Verträge, VVT, TOM, Schulung, u.v.m.
  • Personalisierte Betreuung durch Ihren Ansprechpartner 
  • Skalierbar für KMU und Konzerne
  • 100+ Experten aus den Bereichen Recht, Wirtschaft & IT

Vertrauen von mehr als Kunden

Canon  Logo Contact Holiday Inn  Logo Contact Unicef  Logo Contact Burger King  Logo Contact Veganz Logo Contact Fressnapf  Logo Contact Völkl Logo Contact Arri Logo Contact Free Now  Logo Contact

Lernen Sie DataGuard kennen

Vereinfachung Ihrer Compliance-Prozesse

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kontinuierliche Unterstützung auf Ihrem Weg zur Zertifizierung nach ISO 27001 und TISAX®️, sowie NIS2 Compliance
  • Profitieren Sie von persönlicher Beratung
  • Bauen Sie ein strukturiertes ISMS mit unserer InfoSec-Plattform auf
  • Automatische Erstellung verpflichtender Dokumente
Certified-Icon

100% Erfolgsquote unserer Kunden bei Audits nach ISO 27001

TISAX® ist eine eingetragene Marke der ENX Association. DataGuard steht in keiner geschäftlichen Verbindung zu ENX. Wir bieten lediglich Beratung und Unterstützung zur Vorbereitung auf das Assessment nach TISAX® an. Die ENX Association übernimmt keine Verantwortung für die auf der DataGuard-Website dargestellten Inhalte.

Vertrauen von mehr als Kunden

Canon  Logo Contact Holiday Inn  Logo Contact Unicef  Logo Contact Burger King  Logo Contact Veganz Logo Contact Fressnapf  Logo Contact Völkl Logo Contact Arri Logo Contact Free Now  Logo Contact

Lernen Sie DataGuard kennen

Jetzt Angebot anfragen

  • Proaktive statt reaktive Unterstützung
  • Erstellung der wichtigsten Dokumente und Richtlinien
  • Umfassendes Compliance-Management
  • Mitarbeiterschulungen
  • Digitales Compliance-Management-System
  • Beratung durch erfahrene Branchenexperten

Vertrauen von mehr als Kunden

Canon  Logo Contact Holiday Inn  Logo Contact Unicef  Logo Contact Burger King  Logo Contact Veganz Logo Contact Fressnapf  Logo Contact Völkl Logo Contact Arri Logo Contact Free Now  Logo Contact

Lernen Sie DataGuard kennen

Jetzt Angebot anfragen

  • Einhalten der EU-Whistleblower-Richtlinie
  • Digitales Whistleblowing-System
  • Einfache und schnelle Implementierung
  • Zentrale Datenquelle
  • Sicher und gesetzeskonform
  • Klares und transparentes Reporting

Vertrauen von mehr als Kunden

Canon  Logo Contact Holiday Inn  Logo Contact Unicef  Logo Contact Burger King  Logo Contact Veganz Logo Contact Fressnapf  Logo Contact Völkl Logo Contact Arri Logo Contact Free Now  Logo Contact

Jetzt Termin vereinbaren