Featured

05. Juni 2024

DataGuard übernimmt DPOrganizer

DataGuard übernimmt DPOrganizer, eine SaaS-Lösung für Datenschutzmanagement, und forciert seine internationale Expansion sowie den Ausbau der Security und Compliance Plattform-Funktionen

DataGuard, ein Software-as-a-Service (SaaS)-Anbieter für Security und Compliance, gab heute die Übernahme von DPOrganizer bekannt. Mit der Übernahme baut das Unternehmen insbesondere seine Aktivitäten in Skandinavien und England aus und stärkt seine Marktposition in den Kernregionen Europa und Nordamerika. DataGuard unterstützt seine mehr als 4.000 Kunden weltweit darin, ein robustes Security- und Compliance-Managementsystem aufzubauen. Unternehmen nutzen DataGuards Software-Plattform, um zertifiziert zu werden, Konformität mit zahlreichen Frameworks (wie z.B. DSGVO, CCPA, ISO 27001, NIS 2 oder SOC 2) zu erreichen, und ihre relevantesten Risiken effizient zu managen, um den sich verändernden geschäftlichen und regulatorischen Anforderungen stets einen Schritt voraus zu sein.

DPOrganizer, eine in Stockholm ansässige Datenschutzmanagement-Lösung für Datenschutzexperten und interne Datenschutz- und Compliance-Teams, hilft kleinen und großen Unternehmen in mehr als 20 Ländern, Datenschutzprogramme effektiv zu steuern, gesetzliche Vorgaben einzuhalten und Vertrauen zu Kunden und Partnern aufzubauen. Das leistungsstarke Software-Toolkit bietet unter anderem Funktionen für das Handling von Datenschutzvorfällen und -verletzungen, Betroffenenanfragen, Datenschutz-Folgenabschätzung und vieles mehr. Dank der erweiterten Funktionen für Data-Mapping, Auswertungen und Data-Flow-Visualisierungen, können Datenschutzbeauftragte und -experten sicherstellen, dass die Datenerfassung und -aufbewahrung im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften und nach bewährten Verfahren erfolgt, sowie Muster, Anomalien und Verstöße gegen geltende Vorschriften erkannt werden.

„Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Meilenstein in DataGuards Wachstumsgeschichte. Die Integration der DPOrganizer-Funktionen wird unser Kundenangebot bereichern. Es hilft uns beim Ausbau unserer holistischen Plattform für Security und Compliance, mit der unsere Unternehmenskunden über Zertifizierungen als Pflicht-Übung hinausgehen können“, meint Thomas Regier, Co-Founder und Co-CEO von DataGuard. „Das, und unser umfassender, risikobasierter Ansatz verschaffen DataGuard einen asymmetrischen Vorteil beim Übergang in die Ära KI-gestützter Security- und Compliance-Programme. Wir werden weiterhin strategische Technologiepartner in unser Software-Ökosystem integrieren, um unser Angebot für Kunden noch weiter zu verbessern und unseren geografischen Fußabdruck zu vergrößern.“

„Im Zeitalter von Daten und künstlicher Intelligenz sind Unternehmen ständig einem steigenden Risiko von Cyber-Bedrohungen ausgesetzt und müssen eine Vielzahl von Vorschriften einhalten, um ihren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Wir wissen von unseren Kunden, 'das Risiko ist real', und wir glauben, dass ein effektives digitales Informationssicherheits- und Compliance-Managementsystem der beste Weg ist, dem zu begegnen. Die Integration von DPOrganizer trägt dazu bei, dies zu ermöglichen und unseren Kunden eine optimale Plattform-Erfahrung zu bieten“, ergänzt Kivanc Semen, Co-Founder und Co-CEO von DataGuard.

„DPOrganizer wird von Datenschutz- und Compliance-Experten außerordentlich geschätzt. Durch den Zusammenschluss mit DataGuard können wir Funktionen wie z.B. den KI-Copiloten, Asset-Management, Risiko- und Maßnahmen-Management sowie zahlreiche Frameworks für Informationssicherheit hinzufügen. Dies ermöglicht Datenschutz- und Compliance-Experten, eine Brücke zwischen Informationssicherheit und Compliance, Experten und Nicht-Experten, Kollegen anderer Fachbereiche und Compliance-Mitarbeitern zu bauen. Ich bin mehr als begeistert, diesen gemeinsamen Weg zu gehen und unsere tiefgreifenden Fachkenntnisse und technologischen Fähigkeiten zu vereinen. Wir werden weiterhin Tausenden von Kunden eine erstklassige Erfahrung bieten”, fasst Egil Bergenlind, Gründer von DPOrganizer zusammen.

Über DataGuard

DataGuard ist ein Anbieter für Security- und Compliance-Software, dem mehr als 4.000 Organisationen weltweit vertrauen. Kunden nutzen die Plattform, um ein skalierbares Risikomanagement aufzubauen, schnell zertifiziert zu werden und den Anforderungen umfassender Branchenvorschriften und Frameworks wie z.B. ISO 27001, TISAX®, NIS2, SOC2, DSGVO und der Whistleblower-Richtlinie mühelos zu entsprechen. Die maßgeschneiderte Software-Suite bietet KI-gestützte Workflow-Automatisierung und nahtlose Integrationsmöglichkeiten und verringert den Zeit- und Kostenaufwand wesentlich, um ein effektives, digitales Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) und Compliance (CMS) aufzubauen. DataGuard stärkt Organisationen in mehr als 50 Ländern, die für sie relevantesten Risiken besser zu verstehen, zu identifizieren und effizient zu managen - und schließlich, ein robustes Compliance- und Sicherheitsniveau aufzubauen, um den sich rasant entwickelnden geschäftlichen und regulatorischen Anforderungen stets einen Schritt voraus zu sein.

Über DPOrganizer

DPOrganizer ist ein führender Anbieter von Datenschutzmanagement-Software und unterstützt Datenschutzexperten in mehr als 20 Ländern beim Aufbau effektiver und nachhaltiger Datenschutzprogramme. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine intuitive und einfach zu bedienende Software mit zahlreichen Funktionen für Data Mapping, Automatisierung von Assessments, Reporting und umfangreiche Visualisierungen, Datenschutzschulungen, Betroffenenanfragen und Incident Management.
www.dporganizer.com

Download Pressemitteilung:

Deutsch

Download Bildmaterial:

Titelbild
module.author
Pressekontakt Christine Walch