Welcome to Dataguard (the new MyLife Digital)

Continue here
close

Kontaktieren Sie uns jetzt
für Ihr individuelles Angebot

Oder buchen Sie hier direkt einen Termin

(089) 8967 410 600
userlane
Mateco
Demodesk
My Poster
Fressnapf-1
Kusmi Tea

PHITURE SICHERT SICH MIT HILFE VON DATAGUARD DIE DIGITALPRÄMIE BERLIN

Mit einer intelligenten Mischung aus Technologie und Beratung punkten, gemeinsam wachsen und Platz um Platz nach oben klettern: danach streben Phiture und DataGuard gleichermaßen. Der zentrale Unterschied? Das Kerngeschäft der Phiture GmbH in Berlin ist nicht der Datenschutz, sondern das App Growth Consulting.

„Vereinfacht gesagt, bringen wir die Apps unserer internationalen Kunden in den App- und Play-Store-Rankings nach oben und kurbeln so deren App-Verkäufe an. Dafür arbeiten wir mit diversen Tools. Des Weiteren helfen wir Apps mit ihren Nutzern z.B. über Push-Nachrichten zu kommunizieren, um z.B. über interessante Inhalte aufmerksam zu machen und so die Interaktionen von Nutzern mit der App zu erhöhen”, erklärt Nadja Nickl, Senior Office Managerin bei Phiture.

Für die Arbeit und den Erfolg des 2016 gegründeten Unternehmens ist der Datenschutz von immenser Bedeutung.

„Wir werten für unsere Kunden regelmäßig komplette App-Datenbanken aus. Datenschutz stand deshalb von Anfang an auf unserer Agenda. Allerdings hatten wir als Startup zunächst niemanden, der sich prioritär darum hätte kümmern und das Thema strukturiert angehen können. Deshalb trafen wir im Sommer 2020 die Entscheidung, uns einen externen Datenschutzbeauftragten zu suchen.“

Damals beschäftigte Phiture rund 40 Mitarbeitende, nun, Anfang 2021, sind es bereits knapp doppelt so viele. Die App-Growth-Experten von Phiture kommen aus mehr als 30 Nationen, Deutsch spricht kaum einer.

„Wir suchten daher nach einem Datenschutzpartner, der alle Leistungen auch komplett auf Englisch anbieten kann, der so tickt wie wir und ähnlich digital aufgestellt ist. DataGuard erfüllt diese Anforderungen mit seinem Hybrid-Ansatz aus SaaS-Plattform und persönlicher Beratung für uns wie kein anderer. Und ‚last but not least‘ hat uns auch das DataGuard Preismodell überzeugt. Wir bekommen klar definierte Leistungen zu monatlichen Fixkosten, das ist sehr transparent.“

Messbare Vorteile im Alltag bringt vor allem die Plattform von DataGuard.

„Früher landeten alle Datenschutzanfragen bei mir auf dem Tisch“, sagt Nickl. „Heute ist die Plattform der Dreh- und Angelpunkt. Hier finden ausgewählte Kollegen passende Schulungsangebote und alle nötigen Handlungsempfehlungen, Templates und Dokumentationen. Dadurch können wir sehr dezentral handeln und etwa auf Kundenanfragen und Audits zum Datenschutz viel schneller als in der Vergangenheit reagieren. Das ist ein klarer Wettbewerbsvorteil.“

Apropos Audit:

„Auch DataGuard hat mit uns zu Beginn der Zusammenarbeit ja einen Audit zu Datenschutz und IT-Sicherheit durchgeführt. Wir haben die dabei herausgearbeiteten Handlungsempfehlungen zur Verbesserung unserer IT-Sicherheit direkt genutzt und uns die Digitalprämie Berlin gesichert. Das Land fördert damit die digitale Transformation in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wir haben uns mit den Empfehlungen von DataGuard für die Prämie beworben und die vorgeschlagenen Verbesserungen umgesetzt. Mit Erfolg: Das Land Berlin hat die Kosten zur Hälfte übernommen. Das ist doch was!“

 

 

 

Oder rufen Sie uns jetzt an
+49 (89) 412 07033