Kontaktieren Sie uns jetzt
für Ihr individuelles Angebot

Oder buchen Sie hier direkt einen Termin

(089) 8967 551 000
userlane
Mateco
Demodesk
My Poster
Fressnapf-1
Kusmi Tea

Ein kurioser Fall hat sich letzte Woche in UK ereignet: Wie die BBC und The Guardian berichtet, droht eine Gruppe von über 850 Fußballspielern mit rechtlichen Schritten gegen mehrere Unternehmen, darunter Wett- und Glücksspielunternehmen. Der Grund: Diese Unternehmen sollen ihre persönlichen Daten missbrauchen. Die Fußballer fordern eine Entschädigung.

Keine Zustimmung zur Nutzung persönlicher Daten

Das bei der Klage unterstützende Anwaltsteam erklärt, dass die Spieler für die nicht lizenzierte Nutzung ihrer Daten keine Bezahlung erhalten hätten und dass diese Verarbeitung gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verstoße. Außerdem werden die Daten ohne die Zustimmung der Spieler verwendet.

J Cromack, Lead Product Evangelist bei DataGuard: „In der Datenschutz-Grundverordnung ist nirgendwo festgehalten, dass in dem Sinne Gebühren für die Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten bezahlt werden müssen. Die Fußballer möchten ihre Daten wahrscheinlich lizenzieren, so wie sie zum Beispiel ihre Bildrechte lizenzieren.“

Außerdem ist J der Meinung, dass eine Einwilligung möglicherweise nicht die geeignetste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist.

„Ohne zu sehr ins Detail zu gehen: Die Organisation, die die Daten sammelt und dann monetarisiert, muss den Artikel 14 einhalten, da es sich um Daten handelt, die nicht direkt von den Einzelpersonen erhoben wurden. Ich gehe davon aus, dass die verarbeitende Partei die Daten auf Grundlage von berechtigtem Interesse verarbeitet, welches als risikoarm eingestuft wurde.“

Unsere Einschätzung

Für uns ein interessanter Fall, der ─ sollte er erfolgreich sein ─ weitreichende Auswirkungen auf andere Sportarten haben könnte, in denen die Sportler diesem Beispiel folgen und ihre eigenen rechtlichen Ansprüche gegen Unternehmen geltend machen könnten, die ihre Daten verarbeiten und vermarkten.

Bei konkreten Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung

Jetzt noch mehr herausholen.

Wohin soll Ihre Reise heute noch gehen?

1. Wir unterstützen Sie, ihre Ziele erfolgreich umzusetzen

Sie sind sich unsicher, wie Sie Datenschutz und Informationssicherheit am besten umsetzen? Wir begleiten Sie gern auf dem Weg, die richtigen Entscheidungen in diesen Bereichen zu treffen. Doch der nächste Schritt liegt nun an Ihnen. Nutzen Sie gern unsere kostenfreien Inhalte, um sich weiter zu informieren, oder nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie! 

Hier kostenloses Erstgespräch vereinbaren

3. Kontaktieren Sie uns

Bereits mehr als 1.500 Unternehmen vertrauen auf unseren Service. Zögern auch Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt!

close