Welcome to Dataguard (the new MyLife Digital)

Continue here
close

Unsere Leistungen im Detail

Basis

150 € mtl.

Angebot erhalten

Medium

250 € mtl.

Angebot erhalten

Medium +

350 € mtl.

Angebot erhalten

Premium

500 € mtl.

Angebot erhalten

Corporate

nach Bedarf

Angebot erhalten

Grundschutz DS-GVO

Grundschutz DS-GVO

Benennung externer Datenschutzbeauftragter (DSB)

Online-Mitarbeiterschulungen

Der Gesetzgeber sieht eine „datenschutzrechtliche Schulung der Mitarbeiter” vor und kann dafür auch einen Nachweis verlangen. In unserer Academy bieten wir kostenlose Schulungen für verschiedenste Mitarbeitergruppen an.

Vorlage für Mitarbeiterverpflichtung auf die DS-GVO

Der Gesetzgeber sieht die „Verpflichtung der Mitarbeiter zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen“ vor und kann dafür auch einen Nachweis verlangen.

Vorlagen für Datenschutzerklärungen

- Website

- Website
- Onlineshop

- Website
- Onlineshop
- App

- Website
- Onlineshop
- App
- Plattform

- Website
- Onlineshop
- App
- Plattform

Begleitung und Unterstützung bei der Datenschutz-Folgenabschätzung

1

2

4

nach Vereinbarung

Datenschutz-Dossiers mit technischen und datenschutzrechtlichen Updates

Regelmäßige Mitteilungen zu relevanten aktuellen Ereignissen und Rechtsprechungen rund um die Themen Datenschutz und Datensicherheit.

Jährlicher Tätigkeitsbericht

Datenschutzaudit

Datenschutzaudit

Ermittlung des datenschutzrechtlichen Ist-Zustands Ihres Unternehmens. Auf Grundlage der Ergebnisse erstellen wir später Ihre Datenschutzdokumentation.

Datenschutzrechtliche Bestandsaufnahme über unsere Plattform

Durch speziell auf Ihre Branche abgestimmte Fragebögen lernen wir die Prozesse in Ihrem Unternehmen genauer kennen.

Audit-Telefonate

In mehreren Telefonaten gehen ausgewählte Branchenexperten mit Ihnen gemeinsam die beantworteten Fragebögen zu den verschiedenen Prozessen in Ihrem Unternehmen durch und klären noch offene Fragen.

Unternehmensspezifischer Datenschutzcheck

Regelmäßige Überprüfung des datenschutzrechtlichen Ist-Zustands Ihres Unternehmens und Anpassung Ihrer Datenschutz-Dokumentation

2 Mal p. a.

4 Mal p. a.

nach Vereinbarung

Datenschutzdokumentation

Datenschutzdokumentation

Erstellung Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VVT)

Das VVT ist eine gesetzlich vorgeschriebene Auflistung aller Verarbeitungstätigkeiten personenbezogener Daten.

Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM)

Dies sind gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen, um die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.

Priorisierte Handlungsempfehlungen (HE)

Auftragsverarbeitungsverträge (AVV)

Auftragsverarbeitungsverträge (AVV)

AVV können dann notwendig sein, wenn Sie personenbezogene Daten zur Verarbeitung an andere Unternehmen, natürliche oder juristische Personen, Behörden oder sonstige Stellen weitergeben oder Dritten Zugriff auf Ihre eigene Datenverarbeitung gewähren.

Unterstützung bei der Erstellung von Auftragsverarbeitungsverträgen (AVV)

Unsere Experten stellen Ihnen Vorlagen zur Verfügung und begleiten Sie Schritt für Schritt bei der Erstellung Ihrer AVV.

5 Verträge p. a.

10 Verträge p. a.

15 Verträge p. a.

nach Vereinbarung

Prüfung von AVV, die Sie von Ihren Partnern und Kunden erhalten

5 Verträge p. a.

10 Verträge p. a.

15 Verträge p. a.

nach Vereinbarung

Datenschutz-Plattform

Datenschutz-Plattform

In der Plattform sehen Sie jederzeit Ihren aktuellen Audit-Status, offene und abgeschlossene Betroffenenanfragen sowie priorisierte Handlungsempfehlungen.

Übersichtliches Datenschutzmanagement

Schneller Kontakt zu Ihrem betreuenden Experten

Vorlagen und Checklisten zum Herunterladen

Über die Plattform erhalten Sie Vorlagen und Checklisten für z. B. Datenschutzerklärungen, Datenschutzvorfälle sowie Einwilligungen (z. B. Mitarbeiterfotos) und gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtungen zum Herunterladen.

1

2

4

6

nach Vereinbarung

Zugriff auf DataGuard Academy mit branchenspezifischen Datenschutzschulungen

für bis zu 50 Mitarbeiter

für bis zu 75 Mitarbeiter

für bis zu 100 Mitarbeiter

für bis zu 150 Mitarbeiter

nach Vereinbarung

Flexibel einsetzbare Zusatzstunden

Flexibel einsetzbare Zusatzstunden

Die unten aufgeführten Tätigkeiten gehen zu Lasten des in Ihrem Paket enthaltenen Stundenkontigents.

Im Leistungspaket enthaltene Zusatzstunden, einsetzbar für:

6 Stunden p. a.

12 Stunden p. a.

18 Stunden p. a.

nach Vereinbarung

- Unterstützung bei Datenpannen

- Begleitung bei der Bearbeitung von Behörden- und Betroffenenanfragen

- Unterstützung und Prüfung bei Dokumenten zu Informationspflichten

Jedes Unternehmen ist laut Art. 13 und Art. 14 DS-GVO dazu verpflichtet, betroffene Personen bei Anfrage umfassend darüber zu informieren, wann ihre personenbezogenen Daten wie etwa Name oder E-Mail-Adresse verarbeitet werden.

- Unterstützung bei der Erstellung eines Löschkonzepts

- Beratung zum datenschutzkonformen Einsatz von Soft- und Hardware

Preise & Laufzeit

Preise & Laufzeit

Monatlich

150 €

250 €

350 €

500 €

nach Vereinbarung

Datenschutzaudit (einmalig bei Vertragsbeginn)

1.000 €

1.600 €

2.200 €

3.000 €

nach Vereinbarung

Vertragslaufzeit

24 Monate

24 Monate

24 Monate

24 Monate

36 Monate

Datenschutzbeauftragter
für Gesundheit
Gesundheit

Branchenexperten für das Gesundheitswesen

  • Audit & Analyse Ihres Datenschutzes
  • Externer Datenschutzbeauftragter  inkl. Benennungsurkunde
  • Datenschutz-Plattform als verlässliche Dokumentensammlung
  • Branchenspezifische Betreuung durch persönlichen Ansprechpartner
  • 1500+ Kunden in 430 Städten
  • 100+ Experten aus den Bereichen Recht, Wirtschaft & IT
Person-1

Von Kleinunternehmen bis Großkonzern: 100+ Experten haben das Thema Datenschutz für Sie fest im Griff.

Unverbindliches Angebot anfordern ...

... oder hier kostenloses Erstgespräch buchen
close

Kontaktieren Sie uns jetzt
für Ihr individuelles Angebot

Oder buchen Sie hier direkt einen Termin

(089) 8967 410 600
userlane
Mateco
Demodesk
My Poster
Fressnapf-1
Kusmi Tea

{{ $t('loading') }}

1. {{ $t('sections.questions.title') }}
A
B {{ $t('sections.questions.core_questions.title') }}:
{{ $t(`industry_specific_questions.${industryKey}.${industrySpecificQuestion.key}.question`) }}

{{ $t('sections.questions.cns.question') }}:

{{ $t('sections.questions.core_questions.industry_not_set') }}

C {{ $t('sections.questions.number_of_employees.title') }}:
  • {{ $t('sections.questions.summary.industry.title') }}: {{ industryName }} {{ $t('sections.questions.summary.industry.not_set') }}
  • {{ $t('sections.questions.summary.number_of_employees.title') }}: {{ employees }} {{ $t('sections.questions.summary.number_of_employees.not_set') }}
  • {{ $t('sections.questions.summary.core_questions.title') }}:
    • {{ summary }}
    {{ $t('sections.questions.summary.core_questions.not_answered') }}
2. {{ $t('sections.package.title') }}
2. {{ $t('sections.package.title') }}
{{ bundleType }}
{{ currency(bundleFor(bundleType).mrr) }} / {{ $t('pricing_table.month') }} {{ $t('pricing_table.plus_audit_price') }}
{{ $t('pricing_table.price_upon_request') }}
{{ $t('sections.package.lines.external_dpo_services.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.number_of_web_platform_accounts.title') }} {{ $tc('pricing_table.x_web_platform_accounts', bundleFor(bundleType).number_of_web_platform_accounts) }} {{ $t('pricing_table.individual') }} {{ $t('pricing_table.visible_after_step_1') }}
{{ $t('sections.package.lines.consulting_hours_per_year.title') }} {{ $tc('pricing_table.x_consulting_hours_per_year', bundleFor(bundleType).consulting_hours_per_year) }} {{ $t('pricing_table.individual') }} {{ $t('pricing_table.visible_after_step_1') }}
{{ $t('sections.package.lines.privacy_checks.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.cookie_consent_management.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.data_subject_requests_portal.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.data_processing_agreements_portal.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.dataguard_privacy_seal.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.management_of_deletion_concepts.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.dedicated_customer_success_manager.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.platform_features_early_access.title') }}
{{ $t('sections.package.lines.liability_cap.title') }} {{ currency(bundleFor(bundleType).liability_cap) }} {{ $t('pricing_table.individual') }} {{ $t('pricing_table.visible_after_step_1') }}
{{ $t('sections.package.lines.consulting_hours_transfer.title') }}
3. {{ $t('sections.offer.title') }}
{{ $t('sections.offer.request_offer') }}

Bereits 1500 Kunden vertrauen unserer Lösung:

Für Gesundheit. Zertifizierte Experten.

Sensiblisierung der Mitarbeiter

Schulen und sesibilieren Sie Ihre Mitarbeiter zum Thema Datenschutz und minimieren Sie das Risiko von Datenpannen.
Sie erhalten Zugang zu unserem Schulungsprogramm mit Basis- und vertiefenden Schulungen. Ihre Mitarbeiter werden an Ihre branchenspezifischen Datenschutzanforderungen herangeführt – in kurzen Einheiten, verständlicher Sprache und mit Lernspielen.

Sichere Kommunikation

Nutzen Sie sichere und zulässige Kommunikationswege für die Übermittlung von Befunden, Laborergebnissen und Attesten an Patienten, Fachärzte und Versicherungen.
Wir unterstützen Sie bei der datenschutzkonformen Nutzung von Email, Telefon, Fax oder Cloudlösung. Zudem stellen wir Ihnen die notwendigen Datenschutzerkärungen bereit.

Betroffenenrechte und Schweigepflicht

Reagieren Sie korrekt auf Betroffenenanfragen und gewähren Sie das Recht auf Auskunft darüber, welche Daten Sie über Betroffene verarbeiten.
Wir verraten, was Sie dabei nach der DSGVO offenlegen müssen und dürfen.

Datenschutz in der Forschung

Gehen Sie datenschutzkonform mit den Daten von Probanden um. Verstehen Sie, wie sich zurückgezogene Einwilligungen auf Ihre Forschungsarbeit auswirken und wie sich anonyme von pseudonymisierten Daten unterscheiden.
Wir begleiten Sie bei Ihren Projekten – von den Einwilligungsdokumenten bis hin zur datenschutzkonformen Veröffentlichung Ihrer Studie.
Außerdem unterstützen wir Sie bei der richitgen Anonymisierung der Daten.

Löschkonzept

Löschen Sie Daten richtig und zeitgemäß.
Unsere Experten erklären Ihnen, wie das geht und welche Fristen zu beachten sind. Behalten Sie mit uns den Überblick über die Vielzahl gesetzlicher Vorschriften.

130+ Unternehmen im Gesundheitswesen vertrauen bereits auf DataGuard.

DVE
Tiernotdienst24
Radiometer
Sonotel

Digitale Web-Plattform

Mithilfe von Machine Learning automatisiert unsere webbasierte Datenschutz-Plattform mühsame Routineaufgaben für Sie und Ihr Team. Außerdem können Sie darin jederzeit den aktuellen Datenschutzstatus Ihres Unternehmens einsehen sowie auf wichtige Unterlagen zugreifen. Die Plattform dient zusätzlich als schneller Kommunikationskanal zu Ihrem betreuenden Experten. Die wichtigsten Funktionen finden Sie in diesem Bereich.

Mehr Lesen De-Dashboard (1)
Entry

Dashboard

Übersicht über den Datenschutzstatus Ihres Unternehmens, ausstehende To-dos und wichtige Unterlagen.

Entry

Datenschutzaudit

Über branchenspezifische Fragebögen und anschließende Audit-Telefonate werten wir den Datenschutzstatus Ihres Unternehmens aus.

Entry

Dokumentation

Nach abgeschlossenem Audit finden Sie Ihre rechtlich vorgeschriebene Datenschutzdokumentation jederzeit griffbereit auf der Plattform.

Entry

Handlungsempfehlungen

Anhand der Auswertung Ihres Datenschutzstatus erhalten Sie über die Plattform priorisierte und praxisbezogene Handlungsempfehlungen.

Entry

Datenschutzerklärungs-Generator

Mithilfe des Generators können Sie ganz einfach maßgeschneiderte Datenschutzerklärungen für all Ihre Onlinepräsenzen erstellen.

Entry

Academy

Laut DS-GVO muss jeder Mitarbeiter zum Datenschutz geschult werden. In unserer Academy erhalten Sie Zugang zu interaktiven Schulungen sowie entsprechende Teilnahmenachweise.

Entry

Neuigkeiten

Datenschutzbestimmungen können sich täglich ändern. Das News-Dashboard sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen auf dem Laufenden bleibt!

Entry

Betroffenenanfragen

Schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Kunden! Mit dem Tool für Betroffenenanfragen ermöglichen wir es Ihnen, ein Formular auf Ihrer Website zu implementieren, über das Betroffene ihre Anfragen stellen können.

Guard Hand

Schritt für Schritt
zur Datenschutzkonformität

Path

Erste Fragen & Kennenlernen

In einem unverbindlichen Telefonat beantworten wir all Ihre Fragen rund um DataGuard und unseren Service. Rufen Sie uns einfach an oder klicken Sie auf den roten Button „Angebot erhalten“ überall auf der Website.

Ermittlung Ihres Bedarfs

Ein Experte stellt Ihnen in einem nächsten Telefonat gezielte Fragen zu Ihrem Unternehmen und zu Ihren Prozessen. So können wir Ihnen ein individuelles und maßgeschneidertes Angebot vorbereiten.

Ihr betreuendes Team

Ist das Angebot unterschrieben, lernen Sie Ihre persönliche Ansprechperson und weitere Experten unseres Teams kennen. Diese werden Sie über unsere gesamte Partnerschaft hinweg fach- und bedarfsgerecht betreuen.

Virtuelles Datenschutzaudit

Im nächsten Schritt erhalten Sie Zugang zu unserer Datenschutz-Plattform – und damit zu branchenspezifischen Fragebögen. Haben Sie diese beantwortet, geht Ihr betreuendes Team die Antworten gemeinsam mit Ihnen durch.

Ihre Datenschutzdokumentation

Nach Ermittlung des Datenschutzstatus Ihres Unternehmens erhalten Sie nach einer fachgerechten Bewertung Ihre gesamte gesetzlich verpflichtende Datenschutzdokumentation, inklusive Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VVT) – jederzeit in der Plattform abrufbar.

Priorisierte Handlungsempfehlungen

Der Ist-Zustand ist dokumentiert – jetzt gilt es, den datenschutzrechtlichen Soll-Zustand zu erreichen. Dazu erhalten Sie priorisierte und klar verständliche Handlungsempfehlungen. Ihr betreuendes Team unterstützt Sie selbstverständlich bei der Umsetzung.

Datenschutzkonform bleiben

Wir informieren Sie regelmäßig über relevante Gesetzesänderungen, unterstützen Sie bei der Erstellung und Prüfung von Auftragsverarbeitungsverträgen (AVV) und sorgen dafür, dass Sie auch bei sich ändernden Prozessen und Strukturen datenschutzkonform bleiben.

MEHR ANZEIGEN ...

Das sagen unsere 
Kunden & Partner

„DataGuard hat uns nicht nur bei der konzernweiten Umsetzung der DS-GVO unterstützt, sondern steht uns als externer Datenschutzbeauftragter tagtäglich mit Rat und Tat zur Verfügung. Dank unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit fühlen wir uns umfassend betreut und im Hinblick auf die Anforderungen des Datenschutzes sehr gut aufgehoben.“

Flavio Bertoli

FLAVIO BERTOLI
Chief Compliance Officer
LEDVANCE

Ledvance

„Auf Empfehlung kamen wir auf DataGuard. Das Team lieferte uns die perfekte Lösung zur richtigen Zeit. Wenn Sie in Deutschland datenschutzrechtlich auf der sicheren Seite sein wollen, sind Sie bei DataGuard genau richtig.“

Boris-Zupančič

BORIS ZUPANČIČ
Process Tools Manager
NICELABEL

NiceLabel Logo

„Sie sagen uns nicht nur, wie wir bestimmte Prozesse umsetzen sollen, sondern auch, warum sie so umgesetzt werden müssen – ein immenser Mehrwert für mein Team, das so für das Thema Datenschutz sensibilisiert wird.“

AlexPopp

ALEX POPP
Founder & CTO
DEMODESK

DemoDesk_large
proven_expert_black_claim-1
sehr-gut-1
Mehr Infos

Bekannt aus

Über uns

DataGuard ist ein Compliance-Unternehmen mit Hauptsitz in München und weiteren Standorten in Berlin und London. Seit unserer Gründung im November 2017 sind wir auf inzwischen 150 Mitarbeiter angewachsen und zu einem der führenden Anbieter für Datenschutz und Informationssicherheit geworden. Bereits über 1.500 Kunden vertrauen auf unsere effiziente Kombination aus persönlicher Betreuung und einer eigens entwickelten Web-Plattform. Wir betreuen neben kleinen und mittleren Unternehmen auch internationale Großkonzerne mit mehreren Standorten sowie Parteien, Schulen, Sportvereine und kirchliche und öffentliche Institutionen. Unser Partnernetzwerk umfasst die Deutsche Telekom als offiziellen Vertriebspartner sowie einige der größten deutschen Branchenverbände (BVDS, DEHOGA, wvib, BVMW) und diverse Markt- und Thought Leader aus den Bereichen Datenschutz und Compliance (EQS Group AG, Usercentrics.

Guard

WIR SCHÜTZEN

  • 1.500+

    Kunden

  • 25MIO

    MENSCHEN

  • in 430

    STÄDTEN

FAQ

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Entry

Welche Konsequenzen hat ein Verstoß gegen die DS-GVO?

Es drohen Bußgelder in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro bzw. bis zu 4 Prozent des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahres – je nachdem, welcher Betrag höher ist. Viele Verstöße, beispielsweise die Nichtbestellung eines Datenschutzbeauftragten, gelten als grob fahrlässiges Verhalten. Geschäftsführer haften unter Umständen unbeschränkt mit ihrem Privatvermögen. Die Aufsichtsbehörden gehen Verstößen konsequent nach.

Entry

Was unterscheidet einen externen Datenschutzbeauftragten von einem internen?

Ein externer Datenschutzbeauftragter (DSB) besitzt übergreifende Branchenkenntnisse und einschlägiges Fachwissen. Als Ihr externer DSB halten wir Sie immer über relevante Änderungen und Rechtsprechungen auf dem Laufenden. Dank professioneller und effizienter Arbeitsabläufe werden Datenschutzdokumente routiniert erstellt und notwendige Prozesse problemlos etabliert. Unsere Spezialisten sind umfassend geschult und TÜV-/DEKRA-zertifiziert. Im Krankheitsfall oder bei Urlaub ist die Vertretung geregelt. Feste Pakete ermöglichen einen transparenten Kostenüberblick.

Ein interner DSB muss dagegen fortlaufende Schulungen absolvieren, was einen erheblichen Zeitaufwand bedeutet. Die Gewährleistung der Vertretung ist oft nicht einfach sicherzustellen. Es darf außerdem nicht jeder als DSB benannt werden: So darf u.a. der Geschäftsführer diese Aufgabe nicht übernehmen. Der interne DSB unterliegt darüber hinaus einem besonderen Kündigungsschutz. Oft wird trotzdem externe Beratung benötigt, wodurch zusätzliche Kosten verursacht werden.

Entry

Ab wann benötige ich einen externen Datenschutzbeauftragten?

Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten (DSB) ist in Deutschland Pflicht, wenn sich mindestens 20 Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen. Zur Mitarbeiterzahl zählen auch externe Dienstleister (z. B., wenn Sie eine externe Buchhaltung beauftragen).

 

Abgesehen von der Mitarbeiterzahl gibt es auch weitere Faktoren für die Benennung eines DSB. Unternehmen, die mit besonders sensiblen Daten arbeiten, wie das oft bei Firmen in der Medizinbranche der Fall ist, müssen ebenfalls einen DSB benennen.

 

Alle Vorgaben der DS-GVO müssen allerdings auch ohne DSB umgesetzt werden.

Entry

Über welche Kompetenzen muss ein Datenschutzbeauftragter verfügen?

Viele Unternehmen entscheiden sich dafür, einen Mitarbeiter aus der eigenen Belegschaft zu benennen. Das bedeutet, dass eine Person ein sehr tiefes Verständnis der Gesetzeslage und der Technologie hinter den einzelnen Unternehmensprozessen haben muss. Eine Person allein kann diese beiden Rollen nur sehr schwer allein übernehmen. Daher bieten wir ein komplettes Team aus Juristen und IT-Experten, die Ihnen fach- und bedarfsgerecht zur Seite stehen. Innerhalb des Unternehmens darf außerdem weder die Geschäftsführung noch die IT-Abteilung als Datenschutzbeauftragter (DSB) benannt werden. Ein interner DSB besitzt oft nicht die Expertise, um ressourcenschonende Wege und Prozesse zur Datenschutzkonformität zu finden. Unsere Spezialisten geben Ihnen dagegen praxisnahe Empfehlungen, die Ihre bestehenden Strukturen in Hinblick auf den Datenschutz optimieren.

Entry

Wie funktioniert die Zusammenarbeit?

Zunächst ermitteln wir in einem Kennenlerngespräch Ihren Bedarf, um Ihnen ein passendes Angebot vorzubereiten. Nach der Beauftragung startet dann der Auditprozess. Auf unserer intuitiven Datenschutz-Plattform beantworten Sie branchenspezifische Fragen zu den Datenverarbeitungsprozessen in Ihrem Unternehmen. Anschließend geht Ihr betreuendes Expertenteam mit Ihnen die Antworten durch. Im Anschluss erhalten Sie die gesetzlich vorgeschriebene Datenschutz-Dokumentation von uns sowie praxisnahe und einfach verständliche Handlungsempfehlungen. Auch nach dem Auditprozess sind wir bei Fragen und Problemen jederzeit für Sie da und halten Sie über relevante News und Gesetzesänderungen auf dem Laufenden. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Prüfung und Erstellung von Auftragsverarbeitungsverträgen (AVV).

Entry

Wie schnell kann ich beauftragen?

Nach einem ersten Kennenlerngespräch mit einem unserer Experten werden Sie in das für Ihr Unternehmen passende Leistungspaket (Basis, Medium, Medium+, Premium, Corporate) eingestuft. Wir senden Ihnen dann per E-Mail den Vertrag zu, den Sie uns unterschrieben – gerne auch eingescannt per E-Mail – zurücksenden. Anschließend können wir innerhalb von 24 Stunden als Ihr externer Datenschutzbeauftragter benannt werden.

DATAGUARD

Entry

Was macht DataGuard konkret?

Als externer Datenschutzbeauftragter (DBS) sind wir Ihr Ansprechpartner rund um den Datenschutz in Ihrem Unternehmen.


Nachdem wir Ihren Bedarf in einem Kennenlerngespräch ermittelt haben und als Ihr externer DSB benannt wurden, stellen wir Ihnen einen ausgewählten Datenschutzspezialisten als persönlichen Ansprechpartner zur Seite. Mit seinem Team aus erfahrenen Branchenexperten kümmert er sich über unsere gesamte Partnerschaft hinweg um jegliche Fragen, Probleme und Belange rund um den Datenschutz in Ihrem Unternehmen. Anschließend startet der Datenschutz-Audit. Zunächst werden die Prozesse in den jeweiligen Abteilungen dokumentiert. Dazu beantworten Sie in unserer intuitiven Web-Plattform den auf Sie und Ihre Branche zugeschnittenen Fragenkatalog. In anschließenden Audit-Telefonaten gehen wir die Antworten mit Ihnen durch und werten den Datenschutzstatus Ihres Unternehmens aus. Anschließend geht es an die Umsetzung der DG-SVO. Wir geben Ihnen Handlungsempfehlungen, mit denen Sie Ihre Prozesse datenschutzkonform gestalten können. Dabei versuchen wir, so wenig wie möglich in Ihre bestehenden Strukturen einzugreifen.

Nach dem Auditprozess sind wir weiterhin Ihr erster Ansprechpartner in Sachen Datenschutz. Wir sind per Telefon und über die Plattform für Sie erreichbar.
Wenn es relevante News und Gesetzesänderungen gibt, erfahren Sie das zeitnah und mit entsprechenden Handlungsempfehlungen von uns.

Gern beraten wir Sie auch schon während der Projektplanung oder der Einführung neuer Tools in Ihrem Unternehmen. Die konkrete Implementierung liegt allerdings bei Ihnen.

Entry

Was zeichnet DataGuard aus?

Die Kombination aus persönlicher Betreuung und unserer Datenschutz-Plattform erlaubt es uns, Sie optimal bei der Umsetzung der DS-GVO zu unterstützen.

– Ein interdisziplinäres Team aus Juristen und IT-Experten berät sie individuell. Je nach Paket ist eine bestimmte Anzahl an Beratungsstunden bereits inklusive.
– Wir bieten Ihnen Transparenz während des gesamten Prozesses. Unsere Plattform ermöglicht es Ihnen, jederzeit alles im Blick zu haben – ganz ohne Vorkenntnisse zum Thema Datenschutz.
– Unsere Online-Mitarbeiterschulungen zum Datenschutz sind besonders effektiv und ressourcensparend.
– Wir informieren Sie über relevante News und Gesetzesänderungen.

Entry

Ist DataGuard bundesweit verfügbar? Muss der Datenschutzbeauftragte nicht vor Ort sein?

Ja, unsere Kunden sind branchenübergreifend – national und international – vertreten. Für die Erfüllung seiner Aufgaben muss der Datenschutzbeauftragte nicht vor Ort sein. Unsere Datenschutz-Plattform unterstützt uns bei der Umsetzung Ihrer Datenschutzanforderungen. Wichtig ist, dass dem Datenschutzbeauftragten alle erforderlichen Informationen vorliegen, die er zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigt.
Außerdem sollte er für die Unternehmensleitung, die Mitarbeiter, Kunden und Behörden unmittelbar ansprechbar sein. All diese Punkte können wir Ihnen bieten, denn wir sind persönlich für Sie bequem per Telefon oder E-Mail erreichbar – von Montag bis Freitag während der Bürozeiten von 8 bis 18 Uhr.

Ihre Vorteile:
– Ihre Mitarbeiter können sich auf das Tagesgeschäft konzentrieren und sind dadurch produktiver.
– Sie sparen Kosten für die Anreise unserer Berater.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit?
Zunächst ermitteln wir in einem Kennenlerngespräch Ihren Bedarf, um sie so gut wie möglich unterstützen zu können. Nach der Beauftragung startet der Auditprozess. Auf unserer intuitiven Datenschutz-Plattform beantworten Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Fragen zu den Datenverarbeitungsprozessen in Ihrem Unternehmen. Anschließend geht ein Spezialist mit Ihnen die Antworten durch. Auch nach dem Auditprozess sind wir bei Fragen und Problemen für Sie da und halten Sie über relevante News und Gesetzesänderungen auf dem Laufenden.

Entry

Wie minimiert DataGuard mein Haftungsrisiko?

Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter (DSB) minimieren wir Ihr Haftungsrisiko: Zum einen sinkt durch unsere kompetente Beratung die Wahrscheinlichkeit, hohe Bußgelder zu erhalten – zum anderen haften wir für bis zu 20 Mio. Euro, falls wir Sie falsch beraten sollten. Für die korrekte Umsetzung unserer Handlungsempfehlungen sind allerdings Sie verantwortlich. Wir stehen Ihnen aber natürlich jederzeit fach- und bedarfsgerecht zur Seite und bieten Ihnen konkrete und praxisnahe Handlungsempfehlungen.

ERSTGESPRÄCH

Entry

Was kostet ein Erstgespräch?

Das Erstgespräch mit einem unserer Datenschutzspezialisten ist für Sie komplett kostenlos.

Entry

Was geschieht während des Erstgesprächs?

Damit wir Sie so gut wie möglich unterstützen können, müssen wir zuerst mehr über Ihr Unternehmen erfahren. In einem ca. 30-minütigen Telefonat klärt ein Experte die wichtigsten Fragen mit Ihnen, um Ihren Bedarf in Sachen Datenschutz bestimmen zu können.