Zurück zum Glossar

Transparenz

Ein Grundsatz der DSGVO, wonach die Verarbeitung personenbezogener Daten für die betroffene Person nachvollziehbar sein muss. Danach muss die betroffene Person vor Beginn der Verarbeitung umfassend über Zwecke und Umfang der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, sowie über die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und über ihre Rechte aufgeklärt werden. Die Aufklärung muss präzise, leicht zugänglich und verständlich sowie in klarer und einfacher Sprache abgefasst sein.
close Erhalten Sie umgehend ein Angebot. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.






Ich habe die Datenschutzerklärung, insbesondere Punkt VII., zur Kenntnis genommen.

























Angebot erhalten
089 442 550 - 62649