Zurück zum Glossar

Datenübermittlung (extern)

Jede Weitergabe personenbezogener Daten an Empfänger (Externe, also Personen, die nicht in die Organisation des Verantwortlichen eingegliedert sind). Der Begriff der Datenübermittlung umfasst auch die Verbreitung sowie jede andere Form der Bereitstellung bzw. Offenlegung der Daten, z.B. auch im Wege eines virtuellen Datenraums, File-Shares, sowie Remote-Zugriff durch Auftragsverarbeiter im Rahmen der Fernwartung.
close Erhalten Sie umgehend ein Angebot. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.






Ich habe die Datenschutzerklärung, insbesondere Punkt VII., zur Kenntnis genommen.


























Angebot erhalten
089 442 550 - 62649