Zurück zum Glossar

Datenpanne

Als Datenpanne bezeichnet man im Datenschutz die unerlaubte Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte. Dies kann durch schwerwiegende technische Fehler wie einen Hackerangriff geschehen, aber auch durch ganz einfache menschliche Fehler wie das irrtümliche Versenden einer Rundmail mit offen einsehbaren Empfänger-Adressen. Datenpannen sind innerhalb von 72 Stunden gegenüber der Aufsichtsbehörde meldepflichtig, wenn sie zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führen.
close

Vielen Dank

für Ihre Anfrage.

Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um Ihr persönliches Erstgespräch zu terminieren.

01

Sie erhalten innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungs-E-Mail mit allen wichtigen Informationen. Sie sind nur noch einen Klick von Ihrem Erstgespräch entfernt.

02

Wir rufen Sie zu der vereinbarten Zeit unter der angegebenen Telefonnummer an. Alle Fragen die Sie haben sollten, beantworten wir dann gerne. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Wir machen Ihnen umgehend ein passendes Angebot. Gerne können Sie uns auch einfach anrufen:
089 442 550 - 62649 (wir arbeiten bundesweit)

Buchen sie hier direkt einen Termin mit einem unserer Experten.

Jetzt direkt Termin buchen

Oder senden Sie dieses Formular ab und erhalten erste Informationen. Einer unserer Experten wird Sie daraufhin kontaktieren.






Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[honeypot fc_website_h]


































Angebot erhalten
089 442 550 - 62649 bundesweiter Service