Wer darf als Datenschutzbeauftragter eingesetzt werden?

Folgende Personen dürfen nicht als Datenschutzbeauftragter benannt werden:
– Geschäftsführer
– Oberes Management (insbesondere Leitung der IT-Abteilung)
– Unqualifizierte und unzureichend erfahrene Personen

Hintergrund hierfür ist, dass der Gesetzgeber Interessenkonflikte sowie mögliche Fehlerquellen vermeiden möchte.

Angebot erhalten
089 442 550 - 62649