Datenschutzbeauftragter

11 Sep 2019

Die Auskunftspflicht

Seit der DSGVO besitzen die Betroffenen deutlich mehr Auskunftsrechte - geregelt durch Artikel 15. Sie sind dazu verpflichtet, die Auskunftsanfragen rasch, umfangreich und in der Regel auch kostenlos zu beantworten.

10 Sep 2019

4 gute Gründe für einen externen Datenschutzbeauftragten

Der externe Datenschutzbeauftragte ist Freund und Helfer des Unternehmens. Sein Auftrag ist das Risiko eines Verstoßes zu minimieren und den durch Datenschutz generierten Mehrwert aufzuzeigen. Dies, aber noch viel mehr, spricht für einen externen Datenschutzbeauftragten. Kennen Sie die wichtigsten?

01 Sep 2019

Mehr als nur lästige Pflicht: Die Mitarbeiterschulung

Die DSGVO schreibt die Schulung aller Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten vor. Hierbei empfiehlt sich eine flexibel durchführbare Lösung. So kann jeder an den eigenen Terminplan angepasst geschult werden und ein möglichst hohes Datenschutzniveau im Unternehmen erreicht werden.

30 Aug 2019

Meldepflicht bei Verstößen

Wenn Pannen im Datenschutz passieren und personenbezogene Daten offengelegt, manipuliert oder vernichtet werden, müssen sie den entsprechenden Behörden gemeldet werden. Hierbei ist neben dem vorgegebenen Zeitfenster noch vieles weiteres zu beachten.

28 Aug 2019

Der Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftragte ist nicht immer ein Muss. Für jedes Unternehmen, das Datenschutz ernst nimmt, ist er aber eine sinnvolle und effektive Maßnahme, um mit der DSGVO umzugehen.

26 Aug 2019

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind das, worum es in der DSGVO geht, beziehungsweise um ihren Schutz. Um dazu in der Lage zu, Bedarf es ein Verständnis, was alles personenbezogene Daten sind sowie wo und wie sie verarbeitet werden.

24 Aug 2019

DSGVO – Ein europäisches Gesetz

Ziel der DSGVO ist, den Schutz der personenbezogenen Daten in den Mitgliedstaaten der EU zu harmonisieren und so ihren Bürgern ein einheitliches Datenschutzniveau zu garantieren.

19 Aug 2019

Die Betroffenenanfrage

Kunden, Mitarbeiter und andere Betroffene können dieses gesetzlich verankerte Auskunftsrecht ausüben, indem sie eine Betroffenenanfrage nach Artikel 15 der DSGVO stellen. Unternehmen sind dazu verpflichtet zeitnah und umfangreich darauf zu antworten.

Datenschutz einfach umgesetzt.

Wir helfen Unternehmen die Anforderungen der DSGVO zu verstehen, umzusetzen und für sich als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.

Autoren

Andreas Riehn

Senior Consultant

Anne Hillmer

IT-Consultant

Dr. Niels Beisinghoff

Legal Council

Dr. Niels Beisinghoff & Niklas Schroth

Legal Council / Senior Consulting Associate

Dr. Teßmar von Bonin

Senior Sales Manager

Frank Jentsch

Senior Consultant

Frank Schemmel

Head of Privacy (Corporate)

Janis Junker

Principal IT-Consultant

Maren Wienands

Projektmanagerin

Niklas Schroth

Senior Consulting Associate

Patrick Agostini

Projektmanager

Robert Mäckle

Senior Datenschutzbeauftragter

Mehr

Branchen


Formate

Keine Beiträge mehr verpasen!

Wir benachrichtigen Sie gerne über jeden neuen Beitrag im DataGuard Magazin

Angebot erhalten
089 442 550 - 62649 bundesweiter Service